sgcw nur deco
   impressum   datenschutz   haftungsausschluß   kontakt  





Die Sportlerinnen und Sportler
der SG Chemie Wolfen e.V. begrüßen Sie
und freuen sich über Ihr Interesse
an unserem weit gefächerten Sportangebot.
Am besten gleich zu unseren
 Sportabteilungen „durchlinken” . . .
stadion  Vereinsvorsitzender
  Ralf Kalisch
  B.Brecht-Straße 16
  OT Wolfen
  06766 Bitterfeld-Wolfen
  Telefon: 0151-22270302

Wie komme ich
nach Wolfen?
Routenplanung

Stadtplan

DeutscherOlympischerSportBund

LandesSportBund Sachsen-Anhalt

Kreissportbund ABI

Stadt Bitterfeld-Wolfen

Änderung:
11/Jan/2017
13:15 MEZ
Vorstand SG Chemie Wolfen e.V.
Ralf Kalisch- Vereinsvorsitzender
Susann Götze-Geschäftsführerin
Gabriele Fried-Hauptkassiererin
Martina Rohde-Frauenwart
Hans-Joachim Lösche -Pressewart

Silvesterlauf im Schnee — der 38.Lauf zum Jahreswechsel war wiederum ein Erfolg

Silvesterlauf 2016 Nach langer Zeit fand der Silvesterlauf wieder mal unter winterlichen Bedingungen statt. Bei Temperaturen um die 0° Celsius, einer dünnen, aber geschlossenen Schneedecke und leichtem Nieselregen konnte die 38. Auflage des Silvesterlaufes durchgeführt werden.

Trotz der nicht ganz einfachen Bedingungen gingen 84 Sportlerinnen und Sportler an den Start und trugen zum Erfolg dieser Volkssportveranstaltung bei. Die Wandergruppe, welche um 09:30 Uhr startete umfasste 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 10 Kinder und Jugendliche starteten über die 2,5 km Distanz, 20 Sportlerinnen und Sportler über die 5 km sowie 31 über die 10 km — Strecke. Die älteste Teilnehmerin im Feld war Lotti Walter (Wanderin) mit 78 Jahren, die jüngste Teilnehmerin war Maggie Bärwald, die mit ihren 5 Jahren die 2,5 km — Strecke bewältigte. Bei den Herren war der älteste Teilnehmer ebenfalls ein Wanderer, Freimut Steinhard mit 78 Jahren. Der Jüngste startete hier bei den 10 km, es war Eric Lang mit 13 Jahren.

Silvesterlauf 2016 Den 1. Platz über die 2,5 km holte sich Andreas Böhm vor Maria Neumann und Volkmar Stiebitz. Bei den 5 km gewann Florian Dante vor Frederike Jäckel und Steffen Proske. Über die 10 km gewann bei den Damen Silvia Renz, während bei den Herren Marco Höhne vor Bengt Jäckel und Sören Franke gewann.

Für die überaus großartige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des 38. Silvesterlaufes sagen wir als Veranstalter herzlichen Dank.



Silvesterlauf 2016 Besonderer Dank gilt der Stadt Bitterfeld-Wolfen, der Anhalt-Bitterfelder Kreiswerke GmbH, der Wolfener Recycling GmbH, der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen GmbH, der Organica Feinchemie GmbH, Rocco‘s Fahrradshop, City-Sport Wilke Bitterfeld, Optik Mühlbauer, der Buchhandlung Krommer Bitterfeld, dem Woliday Wolfen, dem Copy -Shop Ullmann Bobbau, dem Schuhmachermeister Rohr , und ggf. allen versehentlich Nichtgenannten. Silvesterlauf 2016


Unser ausdrücklicher Dank gilt den Frauen und Männern der Gymnastikgruppe der SG Chemie Wolfen, dem Hausmeister der Sportstätten sowie den Mitgliedern und deren Partner der Abteilung Triathlon und Ausdauersport der SG Chemie Wolfen.






Norbert Trebst SG Chemie Wolfen (Fotos: St. Hermann, H.J.Lösche)